Zielgerichtetes Vorgehen

Das Durrisieren beinhaltet alle relevanten Prozesse für eine zielgerichtete Lebenszyklusdefinition von Materialien und deren Oberflächen. Unser «Alles aus einer Hand» – Konzept ermöglicht uns die Beherrschung der Prozesse von der Analyse bis zur Umsetzung. Dadurch werden wir für Investoren, Bauherren, Planer und Berater greifbar. Die Resultate unserer Lösungsvorschläge können bei den Verantwortlichen unserer Referenzen jederzeit nachgefragt werden. Gerne geben wir auch persönlich Auskunft.

Zielgerichtetes Vorgehen
 
Analyse

Die Betriebs- und Nutzungsdefinitionen von Bauprojekten in Relation zu der geplanten Materialisierung sowie der Beschaffenheit der Materialoberflächen bergen das grösste Bonus- aber auch Malus – Potenzial. Materialien und deren Oberflächen haben einen direkten Einfluss auf die Prozesssicherheit, die Unterhaltsaufwendungen und deren Kosten im zukünftigen Alltagsbetrieb. Die Analyse der einzelnen Parameter, sowie deren Bewertung erachten wir vorhergehend als elementar. Gerne stehen wir Ihnen für eine erste Analyse persönlich zur Verfügung.

Überprüfung der Wirtschaftlichkeit

Die Überprüfung der Vorgaben Ihres Bauprojekts betreffen die Wechselwirkungen von Kosten für Investitionen, Unterhalt, Reparaturen, Ersatz und Betrieb, sowie dem Ertragspotenzial. Diese lassen dann die Wirtschaftlichkeit errechnen. Das Einbeziehen einer Zeitachse von 20 Jahren ermöglicht das Ermitteln einer Lebenszyklus – Vollkostenrechnung. Der positive Effekt durch unsere Applikationen kommt in den Bereichen,  in denen diese Anwendungen sinnvoll sind, jeweils voll zum Tragen.

 
Lösungsvorschlag

Aufgrund der Analyseergebnisse und der Überprüfung der Wirtschaftlichkeit erarbeiten wir rückgreifend auf unsere oberflächentechnischen Möglichkeiten einen konzeptionellen Lösungsvorschlag. Die dadurch erreichbaren Oberflächenperformance – Eckwerte erfüllen die Anforderungen an Wirtschaftlichkeit, Betriebs- und Prozesssicherheit, sowie Planung und Design vollumfänglich. Somit ist der Lebenszyklus der bearbeiteten Materialien und Oberflächen klar definier- und kalkulierbar.

Realisierung

Die Voraussetzung für eine Realisierung ist das einvernehmliche Erkennen der Notwendigkeit zur Durrisierung zwischen Bauherr, Betreiber und Planer. Die verantwortlichen Personen unserer Referenzen können Sie fachlich in Ihrer Entscheidungsfindung unterstützen. Ebenfalls vorhergehend können jederzeit Musterungen und die entsprechenden Funktionstests in unserem Labor erfolgen.

Die Realisierung der Lösungsvorschläge am Objekt ist ein logistischer und technischer Vorgang, welchen wir mit eigenen Teams ausführen und qualitätssichernd begleiten.

 
Durrer Systems GmbH


Durrer Systems Oberflächentechnik GmbH
Untere Wiltisgasse 26
8700 Küsnacht ZH


Fragen Sie sich, wie Durrer Systems
Ihre Oberfläche optimieren kann?
Gerne sind wir unter +41 44 911 07 15 für Sie da.

 
 
© 2016 Durrer Systems Oberflächentechnik GmbH · Impressum · Druckansicht · Werbeagentur